Wir bieten Ihnen passgenaue Lösungen rund um das Thema Abdichtungen. Angefangen bei der Flachdachabdichtung, über die Abdichtung von Balkonen, Terrassen oder Garagen, bis hin zur Dämmung und Begrünung.

 

Wärmedämmungen in Form von Gefälledämmplatten nach dem neuesten Standard der Energieverordnung (EnEV) sind bei Flachdachsanierungen unumgänglich.

 

Bei der Flachdachabdichtung wird grundsätzlich zwischen bituminösen Dichtungsbahnen und Kunststoffdichtungsbahnen unterschieden. Bitumenbahnen haben sich für Flachdacheindeckungen bestens bewährt, diese werden in zwei bis drei Lagen verschweißt oder im sogenannten Kaltklebeverfahren verlegt. Zum Schutz vor der Sonneneinstrahlung und sonstigen Witterungseinflüssen ist die oberste Schicht beschiefert. Die Reißfestigkeit und eine lange Lebensdauer werden durch hochwertige Trägereinlagen sichergestellt.

 

Alternativ zu der in der Montage aufwendigeren bituminösen Eindeckung kann die Eindeckung eines Flachdachs auch einlagig mit Kunststoffdachbahnen ausgeführt werden. Hier stehen Flüssigkunststoffe in Verbindung mit einem speziellen Vlies zu Verfügung – ein Verfahren, das sich auch zur Abdichtung problematischer Bereiche eignet und natürlich auch für Terrassen- und Balkonabdichtungen. Welches System sich am besten eignet ist von den örtlichen Gegebenheiten abhängig.

[ hier sollten noch Bilder eingepflegt werden ]